Alp Grüm

alp-grum-vista
Hotel und Restaurant Alp Grüm
Wintersaison eröffnet am 10. Dezember 2016 - täglich offen bis am Ostermontag, 17. April 2017.
zimmer
Es werden neu neun Doppelzimmer und ein Einzelzimmer – alle mit eigener Dusche/WC im Zimmer – zur Verfügung stehen. Die Zimmer vermieten wir zu folgenden Konditionen:
Doppelzimmer inklusive Morgenessen und Kurtaxen: CHF. 160.00 pro Zimmer/Nacht
Einzelzimmer inklusive Morgenessen und Kurtaxen: CHF. 90.00 pro Zimmer/Nacht
Für längere Aufenthalte verlangen Sie eine Offerte
alp-grum-notte1
Geschätzter Gast
Wir begrüssen Sie herzlich auf der Alp, nicht einfach eine Alp, sondern eben auf der "Alp Grüm --> Top of the Engiadina Moutains <-- . Inmitten herrlicher Bergwelt erleben Sie bei uns ein Gastronomieerlebnis besonderer Art. Vergessen Sie die Hektik der Grossstadt oder des Arbeitsplatzes und geniessen Sie bei uns die unberührte Natur in vollen Zügen. Unternehmen Sie eine Wanderung oder einen Ausflug mit Familie, Freunden oder Geschäftlich und erfreuen Sie sich am Panorama und der hochgebirglichen Blumenfauna. Bestaunen Sie die höchsten Berge Graubündens mit Gletschern und tiefblauem Himmel.
alp-grum-panorama4
Bereisen Sie die höchst gelegene Bahnalpentransversale Europas auf Schmalspur und ohne Zahnrad, die Berninabahn der Rhätischen Bahn. Ein unvergessliches Erlebnis zwischen dem Lago Bianco und dem Lago Nero auf dem Berninapass.
alp-grum-trenino-rosso-bernina2
Die Einzigartigkeit überzeugte auch mich, das Hotel/Restaurant Alp Grüm per Dezember 2006 in Pacht von der Rhätischen Bahn zu übernehmen. Als Inhaber des eigenen Betriebs "Da Primo" in Bever habe ich eine weitere Herausforderung angenommen und verwöhne nun mit meinem aufgestellten Team in- und ausländische Gäste mit unserer "Hochgebirgsgastronomie". Erleben Sie Alp Grüm - wir heissen Sie herzlich willkommen. Primo Semadeni